JellyFant Records



Neue Alben von Chris Brokaw / Holly Anderson und BRTHR

Gerade erschienen: die neuen Alben von Chris Brokaw & Holly Anderson "The Night She Slept With A Bear" und BRTHR "Strange Nights".


Chris Brokaw & Holly Anderson

"Holly Anderson mag in erster Linie Autorin und Dichterin sein, dennoch hat die Amerikanerin seit jeher eine enge Beziehung zur Musik. Schließlich vertonten die Bostoner Post-Punk-Helden Mission Of Burma schon vor 35 Jahren ihren Text "Mica", und auch ein anderer Bostoner Tausendsassa, Chris Brokaw  interpretierte vor 15 Jahren auf seiner EP "My Confidante" einen ihrer Texte. Für den Gedichtband The Night She Slept With A Bear machte sie unlängst wieder mit Brokaw gemeinsame Sache, denn mit dem Buch erschien auch ein Soundtrack, der ähnlich freigeistig ausgefallen ist wie die Texte.

Mit 35 oft betont kurzen Instrumentalstücken begleitet Brokaw Andersons "collection of flash fictions and mesostic poems" kongenial und entführt den Hörer in eine halluzinogene Anderswelt zwischen Traum und Wirklichkeit, mit der er in den spannendsten Momenten fast an Cabaret Voltaires sagenumwobene Filmmusik für Johnny Yesno anzudocken scheint und dennoch mühelos auch den Schlenker zu Bluegrass-infizierten Banjo-Nummern schafft."

Gästeliste

BRTHR

2016 war ein seltsames Jahr. England ist aus der EU ausgetreten, Prince und

Leonard Cohen sind gestorben und Donald Trump zieht ins Weiße Haus ein. Es ist Zeit die Wunden zu lecken und von helleren Tagen zu träumen. Den Soundtrack dazu liefern BRTHR mit Ihrem Debüt Album Strange Nights.

Als sich BRTHR (Philipp Eissler / Joscha Brettschneider) im Sommer 2015 mit dem Produzenten Max Braun in ein kleines Stuttgarter Studio zurückzogen, wusste noch keiner der drei, was sie erwarten würde. Dabei waren zwei Gitarren, eine alte Rhythmusmaschine und eine gemeinsame Vorliebe für den Sound des frühen J.J. Cale. Nach und nach kamen Bässe, leichte Orgelsounds und Lap Steel-Gitarren dazu, gerade so viel, um den Songs ein klangliches Skelett zu geben.

Strange Nights ist eine Liebeserklärung an das Minimale. Zehn Songs, die niemandem etwas beweisen wollen oder müssen. Musik, die trotz einer gewissen Schwere immer hoffnungsvoll klingt und das Gute sieht.



... spent the winter in that bar across the street ...

 

a free JellyFant digital album

 

mit

 

Chris BrokawBRTHRAllysen CalleryRyan Lee CrosbyThe Empty House CooperativeGeoff FarinaBjörn KleinhenzRivulets und Thisell

 

 

zum Download


JELLYFANT RECORDS
STÖCKMANNSTRASSE 105

46045 OBERHAUSEN

GERMANY

WWW.JELLYFANT.COM

WWW.JELLYFANT.DE

JELLYFANT@WEB.DE